Skip to main content

Draußen unterwegs

Naturtouren

Ute Hörcher Naturtouren

Willkommen bei den Naturtouren in Angeln und Schwansen!

Bei Bio-von-hier gibt es ein neues Angebot: Ute Hörcher vom Biohof Spannbrück bietet geführte Wanderungen an im Naturpark Schlei, an der Ostseeküste und durch angrenzende Wald-, Wiesen- und Moorlandschaften.

Kurzvorstellung

Ute Hörcher

  • Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin
  • Dipl.-Biologin/ Botanikerin
  • Mitglied im BVGD (AG Erlebnisführungen Schleiregion)

Lieblingsthemen:

  • vor allem Kräuter und ihre Nutzung als Würz-, Tee- und Heilkräuter
  • Sagen & Geschichten: zu Natur, Landschaft, Blumen und Kräutern
  • Artenvielfalt, Naturschutz und Ökolandbau
  • Gemeinsam durch wunderschöne Wiesen, Weiden, Wälder und Küsten in unserer Region wandern

Gebiete

  • Habernis Sumpf
  • Weide an der Au
  • Sumpfwald
  • Weg in Habernis
    • Blick über die Förde
    • Buchenwald
    • Weideland
    • Bockholmwik

      Touren

      Termine

      Mai 2024
      Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4 5
      6 7 8 9 10 11 12
      13 14 15 16 17 18 19
      20 21 22 23 24 25 26
      27 28 29 30 31
      Juni 2024
      Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2
      3 4 5 6 7 8 9
      10 11 12 13 14 15 16
      17 18 19 20 21 22 23
      24 25 26 27 28 29 30

      Wildkräuter

      Lauch

      Blutwurz

      Blutweiderich

      Schafgarbe

      Naturschutz und Ökolandbau

      neuer Knick

      Knick im Winter

      Brombeeren

      Kornblumen

      Rosen, Lippen, Körbe: Pfl.-Familien erkennen

      Thymian

      Mädesüß

      Flockenblume

      Teufelsabbiss

      Naturtouren

      25.5.24: Habernisser Moor, ausgebucht!

      Wanderung durch das Habernisser Moor mit Gedichten und Kräutergeschichten

      ausgebucht!

      Bunte Blütenwiesen, schattige Wälder und sumpfige Moore: das Tal der Habernisser Au lockt mit seiner vielgestaltigen Landschaft. Wir wollen besondere Sumpfgewächse kennenlernen, spannende (Kräuter-) Geschichten hören und den Nachmittag in diesem wunderbaren Naturraum genießen.

      Dauer: 14:00 bis ca. 17:00 Uhr

      Teilnahmeentgelt: 10€ pro Person

      Anmeldung erforderlich unter: 04642-2949 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..
      Nötig sind wasserfeste Schuhe; es sei denn, es war lange trocken vorher! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Touren im Naturerlebnismonat Mai finden Sie hier:

      Naturerlebnismonat Mai

      8.6.24: Bockholmwik mit Picknick, 14:30-17:30 Uhr

      Uriger Küstenwald und einzigartige Strandwalllandschaft – eine Wanderung durch das NSG Höftland und Bockholmwik mit anschließendem Picknick auf dem Biohof Svensteen

      Schattige Feuchtwälder, hügelige Weiden und eine ganz besondere, selten noch zu findende Strandwalllandschaft: Gemeinsam mit Naturführerin Ute Hörcher wollen wir durch diese vielgestaltige Landschaft wandern und herausfinden, wie Steinbrech und Stranddistel, Kammmolch und Kröten auf die Oktoberflut reagiert haben. Nach der Tour durch das Naturschutzgebiet gibt es ein einfaches Picknick auf dem Biohof Svensteen mit Brot, Käse und Kräutern von Biobetrieben aus der Region.

      Teilnahmeentgelt: 18€ pro Person incl. Picknick

      Dauer: 14:30 bis ca. 17:30 Uhr

      Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

      Anmeldung erforderlich unter: 04642-2949 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..
      Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Touren auch unter:

      Naturgenussfestival

      24.8.24: Winderatter See, 15:00 - ca. 17:30 Uhr

      Vom Zauber alter Weidelandschaften – ein Sommerspaziergang am Winderatter See

      Das Stiftungsland Winderatter See und Kielstau bietet unzählige wunderbare Landschaftseindrücke: hohe Buchenwälder, hügelige Weideflächen mit zotteligen Rindern, die im Schatten kleiner Hecken gelassen wiederkäuen, urige Pfade, die sich um den See ziehen und nicht zuletzt die kleine Apfelwiese mit alten Apfelsorten machen den Spaziergang am See zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. Naturführerin Ute Hörcher begleitet Sie auf der Tour durch die „Wilden Weiden“. Sie zeigt, welche Pflanzen und Biotope besonders von den Rindern profitieren, die hier als grasende Naturschützer ihre Arbeit verrichten. Und natürlich sind auch kurze Gedichte bzw. Apfel-Märchen und Kräuter-Geschichten dabei. Als kulinarischen Genuss gibt es die ersten Äpfel des Sommers kreativ aufbereitet zum Probieren.

      Teilnahmeentgelt: 12€ pro Person

      Dauer: 15:00 bis ca. 17:30/18:00 Uhr

      Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

      Anmeldung erforderlich unter: 04642-2949 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

      Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Touren auch unter:

      Naturgenussfestival


      Kontakt & AGB's

      Kontakt

      Ute Hörcher

      Naturtouren

      Ute Hörcher
      Spannbrück 2
      24409 Stoltebüll
      Tel.: 04642-2949
      eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

      AGB's

      Die Teilnahme an den Naturtouren von Ute Hörcher geschieht immer ausdrücklich auf eigene Gefahr. Eine Haftung für die Teilnahme an den Touren wird NICHT übernommen.

      Die Informationen, die auf den Touren gegeben werden, sind nach bestem Wissen recherchiert, dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Daher gibt es keine Gewähr für die Richtigkeit der Aussagen.

      ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

      Ute Hörcher

      Naturtouren

      Spannbrück 2, 24409 Stoltebüll

      Steuernummer 29/225/31895

      Gemäß § 19 UStG wird auf Rechnungen von Ute Hörcher Naturtouren keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

       

      Allgemeines:

      Mit der Anmeldung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Führungen bzw. Kurse von Ute Hörcher Naturtouren (nachfolgend "Anbieter" und/oder "Veranstalter" genannt) verbindlich an.

      Geltungsbereich

      Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Durchführung von Führungen und Kursen (d.h. Wandertouren, Seminare, Schulungen, Workshops, Weiterbildungen) durch Ute Hörcher (Naturtouren), im Folgenden Veranstalter genannt.

      Vertragspartner ist:

      Ute Hörcher

      Spannbrück 2

      24409 Stoltebüll

      Alle Angebote und Leistungen in diesem Bereich, erfolgen auf Grundlage dieser AGB.

      Entsprechende Abweichungen sind nur dann gültig, wenn sie im Vorhinein vereinbart und schriftlich (z.B. in der Ausschreibung der Wandertour/Führung) festgehalten wurden.

      Durchführung

      Die Führungen finden bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Teilnehmern statt. Die Teilnehmerzahl ist je nach Gebiet auf eine maximale Teilnehmerzahl begrenzt.

      Anmeldung

      Eine Anmeldung zu den Führungen ist zwingend erforderlich und sollte schriftlich per Briefpost oder E-Mail spätestens 5 Tage vor Beginn der Führung erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Ein Vertrag über die Teilnahme kommt erst durch eine schriftliche Bestätigung vom Anbieter zustande. Der Anbieter ist berechtigt, die Anmeldung zu einer Führung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

      Zahlungsvereinbarungen

      Der Teilnehmer erhält zusammen mit der Anmeldebestätigung eine Zahlungsaufforderung, der er / sie bis spätestens 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn nachkommt (zu diesem Zeitpunkt muss das Geld auf dem unten genannten Konto eingegangen sein). In Ausnahmefällen kann auch die Barzahlung vor der Führung erfolgen.

      Das Recht auf Teilnahme an der Veranstaltung besteht nur dann, wenn die Seminargebühr rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung auf dem Konto des Anbieters eingegangen ist. Bei verspäteter Zahlung behält sich der Anbieter das Recht vor, potenzielle Teilnehmer von einer entsprechenden Warteliste vorzuziehen (in diesem Fall ist eine evtl. später gezahlte Teilnahmegebühr zurückzuerstatten).

      Die Führung findet ab 4 Teilnehmerinnen statt. Sollte die Führung mangels Teilnehmerinnen nicht stattfinden, so werden die Gebühren zu 100% erstattet (Ausnahme sind Veranstaltungen, die über Schlei erleben angeboten werden). Mehr dazu entnehmen Sie bitte Punkt "Absage und Verlegung der Veranstaltung".

      Zahlung hat bargeldlos zu erfolgen:

      Betreff: TITEL der Führung (s. Anmeldeschreiben) und DATUM der Führung / Ihren NAMEN

      Preise und Zahlung

      Die Kosten für eine Führung werden als Bruttopreis angegeben.

      Rabatte

      Neben den regulären Preisen behält sich der Veranstalter vor, auch Rabatte zu gewähren bzw. Angebote anzubieten.

      Leistungen und Änderungsvorbehalt

      Verpflegung wird nicht vom Anbieter gestellt (außer dies ist eindeutig anders vereinbart).

      Der geschlossene Vertrag / das Angebot bezieht sich auf die ausgeschriebene, vereinbarte Tätigkeit (z.B. die Vermittlung von Wissen), Erfolg und Nutzen der Leistung für den / die Teilnehmer/in sind hiervon unabhängig.

      Die Führungen des Anbieters werden nach dem Stand des Wissens vorbereitet und durchgeführt und die Informationen, die auf den Touren gegeben werden, sind nach bestem Wissen recherchiert, dennoch können Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Daher gibt es keine Gewähr für die Richtigkeit der Aussagen.

      Der Anbieterübernimmt keine Haftung für die inhaltliche Korrektheit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den Wandertouren. Ebenso nicht für etwaige Folgeschäden. Der Anbieter behält sich inhaltliche Änderungen vor, sofern sie nicht das Wesen der Führung grundlegend verändern, ebenso den Tausch einer LeiterIn der Führung.

      Teilnehmerzahl

      Führungen finden in der Regel ab einer Mindestteilnehmerzahl von vier Teilnehmern statt. Die maximale Teilnehmerzahl kann je nach Führung variieren.

      Sollte die maximale Teilnehmerzahl für eine Führung erreicht sein, wird der Kunde darüber benachrichtigt und kann sich auf eine Warteliste setzen lassen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres zeitlichen Eingangs berücksichtigt. Ein genereller Anspruch auf Teilnahme besteht nicht.

      Teilnahmevoraussetzungen

      Für die Teilnahme an den Naturtouren bzw. Kursen des Veranstalters sind ein physisch stabiler Zustand, Trittsicherheit, wetterangepasste Kleidung und ein gewisses Maß an Ausdauer Voraussetzung. Mit der Anmeldung zur Führung bestätigt der Teilnehmer/in, dass er / sie die genannten Voraussetzungen erfüllt. Sollte der / die Teilnehmer/in die Voraussetzungen nicht erfüllen, so kann er / sie vom Seminar ausgeschlossen werden. Die Teilnahmegebühr wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.

      Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer ohne Angabe von Gründen vor dem Seminar abzulehnen. Die Seminargebühren werden in diesem Fall zu 100% zurückerstattet.

      Stornierung

      Die Stornierung oder Umbuchung einer Führung durch den Kunden muss schriftlich erfolgen. Es werden folgende Gebühren erhoben:

      • Bis 7 Kalendertage vor Führungsbeginn: keine Gebühr
      • Ab 3 Kalendertage vor Führungsbeginn: 100 % der Teilnahmegebühr
      • Der Tag des Veranstaltungsbeginns wird nicht mitgerechnet
      • Bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird die volle Teilnahmegebühr erhoben. Stornierungen bedürfen der Schriftform. Die Teilnahme einer Ersatzperson ist nach Absprache ohne Aufpreis möglich.
      • Bei kurzfristigen Anmeldungen (weniger als 3 Tage vor Seminarbeginn), entfällt das Rücktrittsrecht.
      • Der Kunde ist grundsätzlich berechtigt eine/n Ersatzteilnehmer/in zu benennen, vorausgesetzt diese/r erfüllt die oben genannten Teilnahmevoraussetzungen.
      • Sollte eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen (z. B. Dauerregen) abgesagt werden, haben Teilnehmer Anspruch auf Rückerstattung der gezahlten Teilnahmegebühr bzw. nach Wahl eine Gutschrift. Darüber hinausreichende Ansprüche (für Schäden und Kosten z.B. durch Verdienstausfall, entgangenen Gewinn (inkl. Ansprüchen von Dritten), Reisekosten, Folge- oder Vermögensschäden) bestehen nicht.

      Treffpunkt: 

      Die Führungen beginnen an dem in der Bestätigung genannten Ort. Sollte ein Wechsel des Treffpunktes erfolgen, wird der / die Teilnehmer/in rechtzeitig benachrichtigt.

      Haftung

      Jegliche Ansprüche auf Schadensersatz seitens der Teilnehmer sind ausgeschlossen. Die Teilnahme an den Naturtouren von Ute Hörcher geschieht immer ausdrücklich auf eigene Gefahr. Eine Haftung für die Teilnahme an den Touren wird NICHT übernommen.

      Keine Haftung wird übernommen für:

      • Verlust, Diebstahl oder Beschädigung von privaten (Wert)Gegenstände.
      • Verdienstausfälle, Reise- und Übernachtungskosten, entgangenen Gewinn, Folge- und Vemögensschäden, Ansprüche Dritter sowie den Verlust von Daten.
      • Unfälle, die auf den Touren geschehen können (z.B. verstauchte Knöchel oder auch Knochenbrüche, die durch Stolpern über Wurzeln etc. entstehen können…)
      • Krankheiten oder Folgeschäden durch Tiere (z.B. Insektenstiche, Zeckenbisse etc.) oder Pflanzen (Verbrennungen, allergische Reaktionen…)

      Absage der Veranstaltung

      Der Anbieter behält sich vor, Veranstaltungen im Einzelfall aufgrund höherer Gewalt, wegen Verhinderung eines Referenten, wegen Störungen am Veranstaltungsort oder aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Sollte eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder wegen Verhinderung eines Referenten nicht stattfinden können, erhält der Teilnehmer bereits bezahlte Gebühren zurück (Ausnahme bei Touren von SchleiErleben, dort erfolgt keine 100%ige Rückerstattung). Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfälle oder andere Schäden werden nicht übernommen. Bei Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl wird der Teilnehmer spätestens 2 Werktage vor Führungsbeginn darüber informiert.

      Datenschutz

      Der Teilnehmer erkennt mit Abschluss des Vertrages die Datenschutzerklärung des Anbieters an. Für die Dauer des Vertragsverhältnisses darf der Anbieter die personenbezogenen Daten des Teilnehmers unter Beachtung der geltenden datenschutzgesetzlichen Regelungen speichern und nutzen. Der Teilnehmer erklärt sich darüber hinaus mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten und gegebenenfalls angefertigter Fotoaufnahmen der Wandergruppe zu Werbemaßnahmen auf der Internetseite des Anbieters einverstanden. Darüber hinaus erklärt sich der Teilnehmer auch nach Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit dem Erhalt von Informationsmaterial des Anbieters einverstanden. Gegen die werbungsbezogene Nutzung seiner Daten kann der Teilnehmer formlos schriftlich einen Widerspruch einsenden.

      Eine Weitergabe der Informationen an Dritte ist ausgeschlossen, vorausgesetzt dies ist nicht für die Durchführung der vereinbarten Leistung erforderlich.

      Ausführliche Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie auf der Website des Anbieters (Datenschutz).

      Sollten hierzu Fragen bestehen oder sollte ein Teilnehmer Gebrauch von seinen laut DSGVO bestehenden Rechten machen wollen, kann er / sie sich gerne direkt an den Veranstalter wenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.). 

      Schlussbestimmungen

      1. Für jeden mit dem Veranstalter geschlossenen Vertrag, gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
      2. Jegliche Änderungen bzw. abweichende Geschäftsbedingungen seitens Teilnehmer, sind grundsätzlich ungültig, bzw. erhalten nur durch schriftliche Bestätigung durch den Veranstalter eine Wirksamkeit.
      3. Sollte sich eine oder mehrere der in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam erweisen, bleibt die rechtliche Wirksamkeit der anderen Bestimmungen unangetastet. Unwirksame Bestimmungen sollen in diesem Fall durch die im rechtlichen Rahmen möglichen, dem Willen der beteiligten Parteien am nächsten kommenden Regelungen, ersetzt werden.

      Sollte eine Regelung hier fehlen, gilt dieselbe Vorgehensweise. 

      Sonstiges

      Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Kiel.

      Salvatorische Klausel

      Wenn eine Vertragsbestimmung unwirksam ist, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Regelung wird durch eine andere ersetzt, die dem ursprünglich angestrebten Zweck so nahe wie möglich kommt. Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, sofern sie schriftlich vereinbart werden.

      Widerrufsbelehrung

      Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, binnen sieben Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt sieben Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses (s. AGB Anmeldung).

      Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, teilen Sie uns mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (z.B. per Briefpost oder E-Mail) Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, mit. Der Widerruf kann auch telefonisch erfolgen, ist allerdings erst nach schriftlicher Bestätigung (Email oder Briefpost) durch den Anbieter rechtskräftig. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

      Der Widerruf ist zu richten an:

      Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

      Alternativ auch per Briefpost an:

      Ute Hörcher (Naturtouren)

      Spannbrück 2

      24409 Stoltebüll

      Folgen des Widerrufs

      Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten.

      Ausschluss des Widerrufs

      Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen die, auf die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind sowie Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Mietwagen, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden und wenn der Vertrag für die Erbringung (der Dienstleistung) einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

      Ebenfalls nicht widerrufen werden können Dienstleistungen, welche bereits vollständig erbracht wurden.

      Ende der Widerrufsbelehrung

      Impressum

      Ute Hörcher

      Naturtouren

      Spannbrück 2
      24409 Stoltebüll
      Tel.: 04642-2949eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

      Steuernummer 29/225/31895
      Gemäß § 19 UStG wird auf Rechnungen von Ute Hörcher Naturtouren keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

      Webdesign

      Thomas Engbert
      www.engbert.de

      Partner und Links